Informationen für Projektplaner

Der komplexe Schwachstrom-Verteiler STAKOHOME stellt die einzige vollwertige Lösung auf dem Markt dar (aus dem Jahr 2006), die die Problematik von Entwurf und Unterbringung der Datenverteiler im Wohnungsbau löst. Das gesamte Datenverteiler-Projekt kann nun in effizienter und der Angelegenheit gerechter Form abgerundet werden.

Der STAKOHOME-Verteiler wird als Komplettlösung geliefert; die Installationsfirma erhält ihn als Komplettpaket, das einfach nur noch installiert und angeschlossen zu werden braucht.

Die Verwendung einer geringeren Kabelmenge in Gemeinschaftsräumen und an Steigleitungen spart Raum und Kosten und ist darüber hinaus entwurfstechnisch universell. Die Lösung ermöglicht den Anschluss jedweden Typs von RJ45 Datensteckern mit Keystone-Halterung, der den am häufigsten verwendeten Typ darstellt (beisp.  Kategorie  5, 6, 6A, optische Stecker SC, LC, ST usw.). Ebenfalls können sämtliche elektrischen Schaltanlagen mit DIN-Schienen (TS-35) verwendet und somit ein mit dem Starkstromverteiler identisches Design aufrechterhalten werden.

Im Rahmen der Lösung liefern wir separate Universalhalterungen auf DIN-Schienen für standardmäßige aktive Elemente (Switch, Router usw.). Komplizierte Überlegungen über die Halterung herkömmlicher aktiver Elemente sind nicht mehr notwendig.

Installation und Handhabung sind sehr einfach; der Verteiler kann auf klassische Weise verputzt werden oder an der Wand befestigt werden; der STAKOHOME Heimverteiler ist auch mit einem Typenschild ausgestattet, da auf ihn eine Konformitätserklärung ausgestellt wurde, und zwar einschließlich in der zertifizierten Prüfanstalt durchgeführten Typenprüfungen. Er enthält somit sämtliche gesetzlichen Anforderungen für Revisionstechniker und für die nachfolgende bauliche Abnahme.

Der Preis ist abhängig von den Anforderungen des Kunden oder Developers; für Wohnungen der Größen 1 ZKB/2ZB, 2 ZKB/3ZB, 3ZKB/4ZB stehen bereits fertige Musterlösungen zur Verfügung, mehr dazu hier. Sollten Sie Interesse zeigen oder Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Produktverzeichnis für Gesamtlösung hier.

 

Kennzeichnung von Schwachstrom Heimverteilern STAKOHOME (zur besseren Identifikation innerhalb des Projektes).

Die Identifikation der Schwachstrom-Heimverteiler haben wir aufgrund des Typenschildes und auch zur einfacheren Projektplanung eingeführt. Developern planen verschiedene Varianten (beisp. nur eine Leitung vom Provider, nur Daten-Einfachsteckdosen usw.), denen Rechnung getragen werden muss.

Typenkennzeichnung:  STAKOHOME-BYTZZ-YX/XX(K)-(5,6)/A

ZZ- Modellreiche des STAKOHOME-Patchpanels: 02 – Patchpanel aus Kunststoff
Y- Schaltanlagentyp:  N- an der Wand oder Z- eingelassen
X – Anzahl der Reihen im Verteiler
XX – Anzahl bereitstehender Verbindungsstecker/Keystones (K) mit Typenkennzeichnung (UTP/STP, Kat. 5, 6 usw.)
A – Verwendung eines aktiven Elements (sofern vom Investor gefordert)

 

Beispiel: STAKOHOME-BYT02-Z3/09K-5UTP (d. h. dreireihiger eingelassener Verteiler, ausgestattet mit 2 STAKOHOME-PATCH02 Patchpanels, bestückt mit 9 Keystones/Steckern Kat. 5 in der nicht eingelassenen Version. Der Verteilertyp lehnt sich stets an den in der Wohnung geplanten, elektrischen Schaltanlagentyp an).

Ein Teil der STAKOHOME-Lösung kann auch in Einfamilienhäusern genutzt werden, wo Schwachstromtechnologie in Kunststoff- oder Blechgehäusen installiert ist. Für diese Anwendung kann ein Patchpanel verwendet werden, das unsere Firma entworfen hat.  Dieses kann auch auf flacher Oberfläche installiert werden und nimmt nur minimalen Raum ein, der dann sonstigen Technologien zur Verfügung steht.

Katalogliste STAKOHOME-PATCH02 Patchpanel hier herunterladen.
Installationsanleitung zum STAKOHOME-PATCH02-06 Patchpanel.
Ilustrationsvideo (ENG) bezüglich STAKOHOME-PATCH02-06 Patchpanel.

 

Abb. Patchpanel STAKOHOME-PATCH02-06, nicht bestückt, für 6 Verbindungsstecker

 

 

Vorteile für Endkunden

  • Der Kunde braucht sich um keine zusätzliche Komplettierung der Schwachstrom-Schaltanlage zu bemühen (liegt nicht in seinem Zuständigkeitsbereich)
  • Nach Aktivierung der Dienste (Internet, Telefon, IP-TV) steht alles umgehend zur Verfügung
  • Erweiterte Auswahl an Diensten (Umfang und Qualität) für den Endkunden

Vorteile für Developer:

  • Einsparungen an Raum und Verkabelung (in Fluren und Gemeinschaftsräumen von Wohnhäusern)
  • Die Lösung ist universell in Installation und Nutzung (es können herkömmliche elektrische Schaltanlagen, unterschiedliche Stecker und Hersteller genutzt werden)
  • Mehrwert für die Wohnung – mehr Dienste (Fernsehen/IP-TV, Internet, Telefon) für den Kunden
  • Die Frage nach einem qualitativ hochwertigen und stabilen Dienstprovider kann von Anfang an gelöst werden - Beschwerden seitens der Kunden (nach dem Einzug) wird vorgebeugt

Bytový rozvaděč<br />Vždy o krok napřed!